Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3621 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

Haag Kommunikationsdesign

Letzter Inserent:
Freunde alter Menschen e.V.
Impact Hub Gotzinger Str. 8
LAIM-online auf Facebook

Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.


Anzeige
WEIN.GUT - Das Weinhaus in Laim


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino


Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

0 Veranstaltungen und Termine in Laim (und Umgebung)

05.03.2021 - 31.03.2021 | Ausstellung Cuba Cars

Ausstellung, VernissageAusstellung Cuba Cars

Kuba hatte schon immer seinen besonderen Reiz. Zahlreiche Künstler, Abenteurer und Lebemänner hat die Karibikinsel in den Bann gezogen und nicht wieder losgelassen. Auch die politischen Wirren in den 50er Jahren und die Regentschaft Fidel Castros konnten daran nichts ändern - im Gegenteil: Der kubanische Weg hat für viele immer noch seinen Reiz und ein Besuch auf der Insel weckt nostalgische Gefühle.

Das liegt sicher am reichhaltigen kulturellen Erbe auf der Insel und der feurigen Salsa-Musik, die aus den unzähligen Tavernen der kubanischen Hauptstadt dringt. Dann wäre da noch der Havanna-Rum, auf den Hemingway versessen war und der weltweit einen geradezu legendären Ruf genießt. Vor allem aber begeistern die vielen amerikanischen Straßenkreuzer, die aus Ermangelung an Neufahrzeugen noch immer auf Kubas Straßen unterwegs sind.

Der Laimer Fotograf Josef Stöger hat die Insel 2014 bereist und hunderte dieser Exoten fotografiert, von denen einige auf deutschen Automärkten durchaus respektable Preise erzielen würden. Zumal viele der alten Autos von ihren Besitzern liebevoll gepflegt werden und in einem erstaunlich guten Zustand sind. So haben sich auf Kuba Automarken erhalten, über die die Geschichte anderenorts schon längst den Mantel des Vergessens gebreitet hat: Studebaker, Tucker, Packard, Buick und wie sie alle heißen.

Erlebens Sie die Hauptstadt Havanna und die gesamte Insel einmal aus einer ganz anderen Perspektive. In der Fotoausstellung "Kuba" zeigt Josef Stöger, was alles auf kubanischen Straßen unterwegs ist. Er portraitiert lebensfrohe Menschen, farbenprächtige Altautos und Häuserzeilen, denen Patina und fehlender Putz erst seinen ganz besonderen Reiz verleiht. Und Che Guevara schaut versonnen von vielen Fassaden herab.

Neuauflage der im Frühjahr coronabedingt abgesagten Ausstellung. Die Ausstellung kann ab 29. Oktober 2020 in kleinen Gruppen im ASZ Laim besichtigt werden

Achtung! Aufgrund der Corona-Gefahr gelten die aktuellen Hygienemaßnahmen! Im ASZ Laim verkehren überwiegend Senioren, die durch die Nichteinhaltung unnötig in Gefahr gebracht würden. Bitte achten Sie aufeinander!

Ort: Alten- und Service-Zentrum Laim, Kiem-Pauli-Weg 22, 80686 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-575014
Telefax 089-575015
Email asz-laim@awo-muenchen.de
Google Maps Stadtplan zeigen Weitersagen

05.03.2021 - 26.07.2021 | Sonderausstellung im Verkehrszentrum

Ausstellung, VernissageSonderausstellung  im Verkehrszentrum

In einer neuen Sonderausstellung im Herbst 2020 dreht sich im Verkehrszentrum des Deutschen Museums alles um „mobile Kinderwelten“. Egal, ob Kinder sich auf eigene Faust fortbewegen oder von ihren Eltern im Kinderwagen oder Fahrradsitz transportiert werden: Mobilität prägt unser Leben buchstäblich von Kindesbeinen an.

In Kooperation mit dem Deutschen Fahrradmuseum in Bad Brückenau und der Sammlerin Eva-Maria Mayer werden rund 80 zum Teil skurrile und seltene Vehikel verschiedenster Bauart und Technik ausgestellt. Roller, Dreirad und Co. sind dabei nicht ausschließlich Spielzeuge, die das Leben für Kinder auf vielfältigste Art und Weise seit Jahrhunderten spannend und mobil gestalten. Es sind auch reale Fortbewegungsmittel, die in ihrer technischen Vielseitigkeit und kulturellen Ausprägung oft die Mobilitätswünsche, Trends und den Alltag der Erwachsenen abbilden.

Die Ausstellung zeigt Objekte aus 150 Jahren. Generationsübergreifend können Besucherinnen und Besucher nicht nur historische Schaukelpferdchen, Oldtimer-Tretautos, Korbkinderwagen oder Steiff-Tiere bestaunen. Auch für die jüngere und jüngste Generation gibt es neben Seifenkisten, Bonanzarad, Kettcar und Waveboard auch ein Beispiel aus der digitalen Welt zu erkunden. Weitere eindrucksvolle Exponate wie eine hölzerne Rodelbahn fürs Kinderzimmer, selbstfahrende Sportwagen der ‚Marke Eigenbau‘, Karussellfahrzeuge oder Kinderschlitten und Ski-Bobs für die winterlichen Monate zeugen von der Vielfalt mobiler Kinderwelten.

Das Verkehrszentrum ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Ort: Deutsches Museum Verkehrszentrum, Am Bavariapark 5, 80339 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-21791
Telefax 089-2179324
Email information@deutsches-museum.de
Google Maps Stadtplan zeigen Weitersagen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Corona-Krise - wie geht es weiter?

Beautiful Face

Lokalnachrichten

Nahverkehrsplan: Acht U-Bahn- und Trambahnstrecken haben Priorität

Acht neue U-Bahn- und Trambahnstrecken sollen ab sofort mit hoher Priorität geplant werde...
» Weiterlesen

Exhibitionist im Aufzug

Laim: Am Dienstag, 02.03.2021, gegen 17:10 Uhr, folgte ein 50-Jähriger Mann mit Wohnsitz ...
» Weiterlesen

Verkehrsunfall zwischen Lkw und Radfahrer - eine Person verletzt

Laim: Am Dienstag, 02.03.2021, gegen 12:00 Uhr, befuhr ein 47-Jähriger aus Polen mit eine...
» Weiterlesen

Verstoß gegen das Waffengesetz

Laim: Am Donnerstag, 11.02.2021, gegen 23:00 Uhr, erhielt die Polizei die Mitteilung, dass...
» Weiterlesen

Festnahme eines Tatverdächtigen nach einem Einbruch

Laim: Am Sonntag, 07.02.2021, gegen 02:00 Uhr, meldete sich ein 59-Jähriger aus München ...
» Weiterlesen

Gebrauchtwarenkaufhaus Halle 2 startet Onlineverkauf und Shopping- Service

Ab sofort bietet die Halle 2, das Gebrauchtwarenkaufhaus der Stadt, in der Peter-Anders-St...
» Weiterlesen

Digitale Infoveranstaltung der Lukas-Schule für Eltern

Die Lukasschule in München steht für eine qualitativ hochwertige, staatlich aner...
» Weiterlesen

Trickbetrug durch falschen Mitarbeiter einer EDV-Firma

Am Dienstag, 26.01.2021, gegen Mitternacht, erhielt ein 78-Jähriger mit Wohnsitz in Münc...
» Weiterlesen

Diebstahl durch falschen Handwerker

Blumenau: Am Mittwoch, 27.01.2021, gegen 13:00 Uhr, traf eine 79-jährige Rentnerin vor ih...
» Weiterlesen

Fasching fällt aus? Von wegen! Münchner Faschingsvereine veranstalten Grand Prix der Kostüme

Fasching fällt aus? Von wegen! Wir feiern ihn Online und zwar gemeinsam mit allen...
» Weiterlesen

Münchner Stadtbibliothek bietet Abholservice an

Ab Mittwoch, 27. Januar, 10 Uhr, stellt die Münchner Stadtbibliothek ihren Nutzer*innen i...
» Weiterlesen

Staatsschutzrelevantes Delikt

Laim: Am Donnerstag, 07.01.2021, gegen 14:30 Uhr, befanden sich vor einem Geschäft im Ber...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden