Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3568 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

Treff 21 - Jugendfreizeitstätte Blumenau

Letzter Inserent:
OHS Sicherheitsdienst
Fürstenrieder Straße 145

LAIM-online auf Facebook


Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.



Anzeige
WEIN.GUT - Das Weinhaus in Laim


Anzeige
Hotel Laimer Hof


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino

Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung

Psychisch auffälliger Mann mit Schreckschusswaffe in Grünanlage festgenommen

Psychisch auffälliger Mann mit Schreckschusswaffe in Grünanlage festgenommenLaim: Am Sonntag, 31.12.2017, gegen 21.50 Uhr, teilten über den Polizeinotruf 110 mehrere Personen mit, dass sich im Bereich der Grünanlage "Burgkmairwiese" eine vermummte Person befindet, die eine Schusswaffe in der Hand habe.

In der Grünanlage wurde die Person von mehreren Passanten wahrgenommen, wie sie ungezielt mit der Schusswaffe herumfuchtelte und laut wirre Drohungen aussprach.

Durch die sofort entsandten Streifen konnte die Person, ein 35- jähriger Münchner mit der Waffe in der Hand in der Grünanlage Zschokkestraße/Burgkmairstraße angetroffen werden. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten augenscheinlich eine schwarze Pistole wahrnehmen.

Die Polizeibeamten sprachen den Mann mehrfach laut und deutlich an, dass er sofort die Waffe fallen lassen soll. Dabei hatten sie ihre Dienstwaffen gezogen und auf die Person gerichtet. Dem Mann wurde mehrfach der Schusswaffengebrauch angedroht.

Durch die vehement wiederholte Aufforderung der Polizeibeamten an den Münchner die Waffe fallen zu lassen, ließ der Mann schließlich die Waffe fallen.

Der Mann wurde sofort zu Boden gebracht, dort fixiert und mittels Handfesseln gefesselt. Am Boden liegend spuckte der Betroffene nach den Polizeibeamten. Er wurde anschließend zur Polizeiinspektion 41 (Laim) gebracht.

Bei der Festnahme wurde der Betroffene leicht an der Lippe und an der Nase verletzt, weshalb ein Rettungswagen verständigt wurde.

Bei seiner ärztlichen Versorgung spuckte der 35-Jährige in Richtung der Polizeibeamten und verweigerte anschließend die Behandlung durch den Rettungsdienst.

Er wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus eingeliefert. Bei der mitgeführten Waffe handelte es sich um eine Schreckschusswaffe, die sichergestellt wurde. Da die Waffe ungeladen war, bestand zu keiner Zeit Gefahr für Passanten. Von den eingesetzten Polizeibeamten wurde niemand verletzt. Der 35-Jährige wurde wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz angezeigt.

Eingetragen am 02.01.2018
Quelle: Polizeipräsidium München

» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Nachverdichtung in Laim

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

» 23.01. Balanceakte - 200 Jahre Radfahren
» 23.01. Mein Leben
» 23.01. Impressionen Israel
» 23.01. Theaterkurs für Kinder 5-7 Jahre
» 23.01. Theaterkurs für Kinder 8-10 Jahre
» 23.01. DIESES BESCHEUERTE HERZ
» 23.01. Kunstausstellung Carl Nissen
» 23.01. DASS LEUCHTEN DER ERINNERUNG
» 23.01. GREATEST SHOWMAN
» 23.01. LOVING VINCENT
» 23.01. EINE BRETONISCHE LIEBE
» 23.01. Internationaler Wohnzimmerabend
» 23.01. Jeder kann tanzen
» 23.01. Laimer Kammertonjäger
» 24.01. Die Kunst, gemeinsam zu tanzen
» 24.01. WUNDER
» 25.01. Musik für Babys
» 25.01. Lesestart: Rudi fährt los
» 25.01. Vorlesestunde mit den Lesefüchsen
» 26.01. Laimer Wochenmarkt
» 26.01. Lesestart: Hilfe, dieses Buch hat meinen Hund gefressen!
» 26.01. Bilderbuchkino: Findus zieht um
» 28.01. Kirchenkaffee
» 28.01. Aristofanis e.V.
» Kalender
» Alle 414 Termine

Autowerkstatt Michael Gerzer

Lokalnachrichten

Großer Bücherflohmarkt in St. Philippus am 3. und 4. März

Vom Krimi bis zum Kochbuch, vom Bildband bis zur Vinyl-LP: Die katholische Pfarrei...
» Weiterlesen

Kirchenkaffee in Paul-Gerhardt

Herzliche Einladung zum monatlichen Kirchenkaffee an folgenden Sonntagen 28.01.; 11.02.; 2...
» Weiterlesen

Movie Factory: Pasing bekommt einen Music Checkpoint

Am 30. Januar 2018 startet eine Projektgruppe der Berufsfachschule für Rock, Pop und Jazz...
» Weiterlesen

Repair Cafe Blumenau

Reparieren und Tauschen statt wegwerfen! Ein Zeichen setzen gegen die Wegwerfgesel...
» Weiterlesen

40 Jahre Seniorenbeirat der Landeshauptstadt München und der Seniorenvertretung Laim

Im Jahr 2018 begehen der Seniorenbeirat der Landeshauptstadt München und die Seni...
» Weiterlesen

Die Gewinner unserer Verlosung stehen fest

Ja, wir sind dieses Jahr spät dran. Dennoch möchten wir es nicht versäumen, die Gewinne...
» Weiterlesen

Passant stürzt auf der Rolltreppe eines U-Bahnhofs und verletzt sich schwer

Laim: Am Samstag, 13.01.2018, gegen 20.15 Uhr, benutzte ein 61- jähriger Münchner die Ro...
» Weiterlesen

Stromprojekt Fröbelplatz

Die SWM Infrastruktur erweitert das Stromnetz in Ihrem Viertel. Die erforderlichen Tiefbau...
» Weiterlesen

Ungeliebte Weihnachtsgeschenke verhökern

Wieder mal eine Kaffeemaschine reingereicht bekommen, obwohl Sie schon zwei haben?...
» Weiterlesen

Tag der offenen Tür in der Drachenburg

Kindergarten Drachenburg e.V. (Aindorferstr. 105, 80689 München) lädt herzlich ...
» Weiterlesen

Energie-Sprechstunde im Seniorenbeirat

Viele ältere Menschen müssen aufs Geld schauen. Deshalb unterstützen der Seniorenbeirat...
» Weiterlesen

Wiederholt Anrufe durch falsche Polizeibeamte

Nach Erkenntnissen der Kriminalpolizei sind aktuell falsche Polizeibeamte im Stadtgebiet a...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden