Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3621 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

tfk Training für Kommunikationsnetze GmbH

Letzter Inserent:
Guarana Brasil Events
Desingweg 4

LAIM-online auf Facebook


Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.



Anzeige
WEIN.GUT - Das Weinhaus in Laim


Anzeige
Hotel Laimer Hof


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino

Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung

Laimer SPD gedenkt Carl von Ossietzky

Laimer SPD gedenkt Carl von OssietzkyIn Laim, etwa in Höhe des INTERIM, geht von der großen Agnes-Bernauer-Straße in südlicher Richtung die viel kleinere Ossietzkystraße ab. Ihr Straßenschild hat den Zusatz: "Carl von Ossietzky (1889 - 1938) Journalist, Schriftsteller, Pazifist, Friedensnobelpreisträger von 1935, starb an den Folgen seiner in KZ - Haft erlittenen Misshandlungen."

Als Herausgeber der Zeitschrift "Die Weltbühne" hatte Ossietzky auf die im Versailler Vertrag verbotene Aufrüstung der Reichswehr aufmerksam gemacht und war deshalb im international aufsehenerregenden "Weltbühne-Prozess" 1931 wegen Spionage und Verrat militärischer Geheimnisse zu 18 Monaten Freiheitsstrafe verurteilt worden.

Während der folgenden Lagerhaft (Februar 1934 bis Mai 1936) im KZ Esterwegen, von den Häftlingen nur "die Hölle am Waldrand" genannt, wo sie unter unerträglichen Bedingungen bei der Trockenlegung der emsländischen Hochmoore eingesetzt wurden (dort entstand das Lied von den Moorsoldaten), war Ossietzky wegen seiner Veröffentlichung der verbotenen Aufrüstung für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen worden. Das hatte internationale Aufmerksamkeit erweckt.
Die Kampagne ging im Jahre 1936 unvermindert weiter, was schließlich dazu führte, dass Ossietzky kurz vor den Olympischen Spielen 1936, wo die ganze Welt auf Berlin schauen würde, schwerkrank aus dem KZ entlassen und in das Staatskrankenhaus in Berlin verlegt wurde. Am 7. November 1936 wurde er offiziell entlassen und bezog unter ständiger Bewachung der Gestapo zunächst ein Zimmer im Krankenhaus Westend. Trotz dieser Zugeständnisse hatte die internationale Kampagne, in Norwegen von Willy Brandt organisiert, inzwischen ihr Ziel erreicht und am 23. November 1936 wurde Carl von Ossietzky rückwirkend der Friedensnobelpreis des Jahres 1935 zugesprochen.

Der damalige preußische Ministerpräsident Hermann Göring hatte Ossietzky persönlich, aber vergeblich dazu gedrängt, den Preis nicht anzunehmen und die Gestapo hatte es abgelehnt, Ossietzky zur Entgegennahme des Preises nach Oslo reisen zu lassen. Am 4.5.1938 verstarb er mit 48 Jahren an den Folgen von Misshandlungen während KZ-Haft und einer Lungentuberkulose.

Die Universität Oldenburg trägt seinen Namen seit 1991. Der damalige niedersächsische Ministerpräsident Gerhard Schröder hatte die Benennung im Einklang mit der Novellierung des Niedersächsischen Hochschulgesetzes eingeführt, nachdem die vorherigen Landesregierungen unter den Ministerpräsidenten Alfred Kubel und Ernst Albrecht die Benennung nach dem Nobelpreisträger und Widerstandskämpfer Carl von Ossietzky abgelehnt hatten.

Sein Ehrengrab ist in Berlin. Zu seinem Gedächtnis hat der SPD Ortsverein Laim sein Straßenschild im Stadtteil mit Rosen geschmückt.

Foto: W. Brandl
Text: W. Brandl (mit Rückgriff auf Wikipedia)


Eingetragen am 18.06.2020


» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Corona-Krise - wie geht es weiter?

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

» 07.08. Englisch für Fortgeschrittene 1
» 07.08. Laimeria Mittagstisch
» 07.08. Theater für Kinder (6-8 Jahre)
» 09.08. Kretische Tänze
» 10.08. Englisch für Fortgeschrittene 2
» 10.08. Frauenfrühstück
» 10.08. Qigong
» 10.08. Laimeria Mittagstisch
» 10.08. Strickkastl
» 10.08. Lust auf Lieder
» 10.08. Zwergerltanz I (4-6 Jahre)
» 10.08. Zwergerltanz II
» 10.08. Kreativer Kindertanz (7-9 Jahre)
» 10.08. Boogie-Crazy-Hoppers
» 11.08. Feldenkrais
» 11.08. Laimeria Mittagstisch
» 11.08. Ballett (4-7 Jahre)
» 11.08. Jazztanz (8-12 Jahre)
» 11.08. Wild Horse City Dancers
» 11.08. Laimer Kammertonjäger
» 12.08. Laimeria Mittagstisch
» 12.08. Dialogcafé
» 12.08. Die Kunst, gemeinsam zu tanzen
» 13.08. Arbeiten mit Ton
» 13.08. Wirbelsäulengymnastik
» 13.08. Laimeria Mittagstisch
» 13.08. Schafkopf spielen
» 13.08. Eltern-Kind-Kreativer-Tanz (ab Laufalter)
» 13.08. Kreativer Kindertanz (4-6 Jahre)
» 13.08. Choreo & Tanz-Improv (6-10 Jahre)
» 13.08. Offene Malgruppe
» 13.08. Jamsession
» Kalender
» Alle 727 Termine

Sound of Munich

Lokalnachrichten

Eine Erfolgsgeschichte hat Jubiläum - 5 Jahre deinNachbar e.V.

5 Jahre Unterstützung im Alltag für hilfebedürftige Senior*innen und pflegende Angehör...
» Weiterlesen

Pkw fährt gegen geparkten Pkw - eine Person verletzt

Laim. Am Dienstag, 28.07.2020, gegen 12.00 Uhr befuhr eine 26-jährige Münchnerin mit ihr...
» Weiterlesen

Flammen in Baugrube

Laim: Eine starke Rauchentwicklung und hohe sichtbare Flammen wurden von mehreren Anrufern...
» Weiterlesen

Die Philip Morris GmbH unterstützt das von deinNachbar e.V. initiierte Projekt Corona-Hilfe deinNachbar - Symbolische Scheckübergabe am 24.07.2020 in München

Das von deinNachbar e.V. initiierte und ausgetragene Projekt „Corona-Hilfe deinN...
» Weiterlesen

Baustellen in Laim

Das Baureferat baut die Bushaltestellen "Hans-Thonauer-Straße" in mehreren Bauphasen barr...
» Weiterlesen

Stadtteilspaziergang

Stadtteilspaziergang "Laim-Süd" mit dem Stadtteilhistoriker Norbert Winkler vom H...
» Weiterlesen

Fahrradgeschäft brennt vollkommen aus

Gestern am späten Abend ist in einem Geschäftshaus ein Fahrradladen komplett ausgebrannt...
» Weiterlesen

Eine unendliche Geschichte

Wir müssen Josef Kirchmeier, langjähriger Laimer Bezirksrat, früherer CSU-Sprecher im L...
» Weiterlesen

Das Andere Burn Out Cafe im ASZ Laim

Vor gar nicht all zu langer Zeit noch ein Tabu-Thema, wird heute nicht nur in Unte...
» Weiterlesen

Eingesperrt - Polizeieinsatz in Laim

Laim. Am Sonntag, 19.07.2020, gegen 08:30 Uhr, meldete sich ein 34-Jähriger aus dem Landk...
» Weiterlesen

Trambahn erfasst Polo

Am Freitag Vormittag ist in der Agnes-Bernauer-Straße ein VW Polo mit einer Trambahn zusa...
» Weiterlesen

Weitere feste Toiletten in städtischen Grünanlagen

Das Baureferat realisiert dieses Jahr drei neue feste Toilettenanlagen im Hirschga...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden