Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3636 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

Deutsch-Brasilianischer Kulturverein e.V.

Letzter Inserent:
Nebenan & Unverpackt Laden
Willibaldstraße 18
LAIM-online auf Facebook

Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino


Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung

Freiraum Kirche - ein Projekt für die Fastenzeit 14.2.-24.3. in Erscheinung des Herrn, München Blumenau

Freiraum Kirche - ein Projekt für die Fastenzeit 14.2.-24.3. in Erscheinung des Herrn, München BlumenauSo will das Pilotprojekt "Freiraum Kirche" Menschen für Kirche begeistern

Was passiert, wenn eine Kirche ihre Bestuhlung entfernt und damit freien Raum schafft?
Während der Fastenzeit vom 14.2. - 24.3. schafft die Gemeinde „Erscheinung des Herrn“ (EdH) in Hadern-Blumenau mit einem Pilotprojekt in ihrer Pfarrkirche einen Treffpunkt für kostenfreie Kultur- und Freizeitangebote. Der Projektname "Freiraum" ist dabei wörtlich zu nehmen.

"Während andere Gemeinden sich mehr oder weniger zurückziehen, machen wir genau das Gegenteil. Aber nur so hat doch Kirche eine Zukunft", meint Jutta Michel-Becher, Kirchenmusikerin und Musikpädagogin in EdH.

Jutta Michel-Becher begleitet als Initiatorin ein Team von Ehrenamtlichen, die sich um die Gestaltung der Kreativprojekte an sechs Wochenenden in der Fastenzeit kümmert. Teil des Konzepts „Freiraum Kirche“ ist die Öffnung der Kirchengemeinde für neue Impulse. Mit allen Interessierten soll entdeckt werden, was entstehen kann, wenn Kirche und Kirchenraum sich öffnen und Raum schaffen für Bewegung, Tanz, Reflexion und Integration. Dabei soll das Aufbrechen von gewohnten Strukturen neuen Denkansätzen Raum geben. Der Freiraum ist mindestens eine Möglichkeit, sich eine Stunde Zeit zu nehmen für Musik und Gedanken, die einfach nur gut tun.

Dass Kirchengemeinden die alternative Nutzung von Räumen entdecken, ist nicht ganz neu. Auch in anderen Gemeinden wurde das Projekt Freiraum bereits zum Leben erweckt. Dennoch bezeichnet Pater Tadeusz, Sprecher der Seelsorger des Pfarrverbands, das Projekt für seine Gemeinde als "richtungsweisend". Es ist für uns wesentlicher Anstoß für mehr "generelle Offenheit, Bildungsvielfalt, Interkulturalität und kulturellen Austausch". Freiraum heißt auch, sich Raum zu nehmen in der Kirche und einen etwas anderen Gottesdienst zu feiern, der ungewöhnlich ist.
Basis für das Projekt ist eine Kooperationsvereinbarung zwischen Kirchengemeinde Erscheinung des Herrn und Gemeindemitgliedern und Seelsorgern mit Unterstützung des Pfarrgemeinderats, der Kirchenverwaltung und dem Sang und Klang in EdH e.V. Gemeinsam wurde die Basis dafür geschaffen, dass es möglich ist, in der Fastenzeit in Hadern ein neues Gottesdienstgefühl auszuprobieren, freien Raum für spirituelle Erfahrung zu nutzen, Sehgewohnheiten zu durchbrechen, damit es gelingt, eigenes Denken wachsen zu lassen.

Veranstaltungen

Mittwoch, 14.2.2024, 19:00 Uhr
Gottesdienst am Aschermittwoch ”Leer vor Gott”
Was passiert, wenn ich die Kirche, den Raum für unsere Gottesdienste von den festen Plätzen befreie, wenn ich das Gewohnte bewusst unterbreche? Kann nach anfänglicher Irritation Neues entstehen?
Fragen werden auftauchen und vielleicht auch zur geistigen und körperlichen Bewegung anregen: Wo ist mein Platz in dieser Kirche?
Welchen Platz darf ich mir nehmen oder auch: Wie können wir diesen entstandenen Freiraum positiv für unsere Gemeinde, unseren Pfarrverband, unseren Glauben neu füllen?
Lassen Sie uns diesen Weg auf Ostern hin gemeinsam gehen, die Möglichkeiten des Freiraums auch für unseren Glauben wahrnehmen, dabei untereinander ins Gespräch kommen und die Erfahrungen dieser Zeit reflektieren. Wir räumen am Ende des Gottesdienstes gemeinsam alle Stühle zur Seite.

Sonntag, 18.2.2024, 9:30 Uhr
Wortgottesfeier und Installation des Kunstwerks ”Fingerspitzengefühl?” von Norbert Schessl. Dazu gibt es Live-Improvisation mit Ludwig Hahn, Violine und Jutta Michel-Becher, Tasten.
Anschließend Gespräch mit dem Künstler.

Samstag, 24.2.2024, 15:00 Uhr
”Freiraum Stimme” – ein Raumklang-Experiment mit dem Kammerchor EdH und allen Besuchern unter der Leitung von Jutta Michel-Becher. In zwei Motetten eingebettet begeben wir uns in eine gemeinsame Improvisation, bei der wir den Raum akustisch erkunden und zum Klingen bringen wollen.

Sonntag, 25.2.2024, 9:30 Uhr
Mahlfeier ”Am Tisch des Herrn ist Platz für alle”

Sonntag 25.2.2024, 14:00-17:00 Uhr
”Vom Dunkel ins Licht”, Bach getanzt – sich bewegen und bewegen lassen: Meditation im Tanz mit Gerd Kötter
Die Musik Johann Sebastian Bachs mit ihrer starken Bildhaftigkeit setzt vielfältige Erlebnisbereiche frei,
die sich in Tanz und Bewegung wunderbar entfalten können. Gerd Kötter arbeitet mit Ausschnitten aus Kantaten von Bach, in denen Bilder des Schmerzes und der Trauer, aber auch der Hingabe und der Liebe zu Klang werden. In vielen Arien, Chorälen und Chorsätzen seiner Kantaten greift Bach immer wieder die Themen Kreuz und Licht auf. Der kontemplative Ansatz von Gerd Kötter gibt Raum, dass sich Schritte und Gebärden tief in unsere Seele senken und uns für eine Begegnung mit Gott ohne Worte öffnen können. Tanz kann zum Gebet werden. Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dienstag, 27.2.2024, 18:00 Uhr
”… sind wir unterwegs mit Dir … !?”
Wir gehen unsere Wege.
Wir gehen mal kraftvoll, mit schnellem, zielgerichtetem Schritt; mal zögerlich, mit bangem Herzen oder langsam, aufgeregt, entspannt, vorfreudig ...
Wir sind unterwegs – mit Menschen, mit Gott.
Diesen Wegen wollen wir nachspüren, den FreiRaum nutzen und entdecken dabei Spuren von Gottes Kraft, auf die wir zugehen, die schon bei uns ist.
Frei-Raum für Frauen Anne Kunstmann, Brigitte Krecan-Kirchbichler

Sonntag, 3.3.2024, 9:30 Uhr
Kinder- und Familiengottesdienst zum Thema Versöhnung
In einem freien Kirchenraum finden Kinder und ihre Familien neue Wege Streit mit sich selbst und anderen beizulegen. Durch ihre Stimme, Bewegung und Ruhe wird neue Kraft für den Alltag geschöpft aufeinander zuzugehen. Am Ende des Familiengottesdienstes wird ein gemeinsames Kunstprojekt des Kindergartens Erscheinung des Herrn und der Erstkommunionkinder aus dem Pfarrverband installiert.
Es singen die Singflöhe, Sing-Kids und Young Voices, begleitet von der Band EdH

Sonntag, 3.3.2024, 17:00 Uhr
Wandelkonzert ”Musik im leeren Raum”
Mit Clara Dieterich, Sopran, Barbara Hintermeier, Blockflöten, Martin-Christoph Dieterich, Bariton, Jutta Michel-Becher, Tasteninstrumente

Sonntag, 10.3.2024, 9:30 Uhr
Jugendgottesdienst zum Thema ”Labyrinth des Lebens: Was bewegt dich?”
Großes Bodenlabyrinth in unserer Kirche

Dienstag, 12.3.2024, 14:00 Uhr
”Getragen auf dem Lebensweg”, ein Nachmittag für Senioren mit und ohne Behinderung
Unterwegs beschäftigen wir uns mit den Fragen: Wer/Was hat mich getragen in der Kindheit, in der Jugendzeit, als Erwachsene und aktuell? Meditationstexte und Lieder zum Thema wollen uns auf dem Weg begleiten.

Sonntag, 17.3.2024, 9:30 Uhr
”Freiraum Kirche – Teilhaben Kirche”, Gottesdienst mit Krankensalbung
Anschließend Fastenessen im Pfarrheim.

Sonntag, 24.3.2024, 17:00 Uhr
”Die sieben letzten Worte ...”, Passionskonzert zum Palmsonntag mit Barbara Hoffmann, Violine, Johannes Hoffmann, Querflöte, Jutta Michel-Becher u.a.

Pfarrkirche Erscheinung des Herrn, Blumenauer Str. 1
Bus 56 oder 168 bis Terofalstraße

Barrierefreier Zugang. Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei.

Eingetragen am 05.02.2024


» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Lebendiges Laim - wie wir unser Viertel noch schöner machen können

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29    

» 25.02. Die Kunst der stillen Örtchen
» 25.02. GELIEBTE KÖCHIN
» 25.02. THE HOLDOVERS - FRÖHLICHES UNBEHAGEN
» 25.02. EINE MILLION MINUTEN
» 25.02. ELLA UND DER SCHWARZE JAGUAR
» 25.02. PERFECT DAYS
» 25.02. RAUS AUS DEM TEICH
» 25.02. DISNEY CHANNEL MITMACHKINO 2024
» 25.02. MY SAILOR, MY LOVE
» 25.02. NEUE GESCHICHTEN VOM PUMUCKL
» 25.02. Kretische Tänze
» 26.02. Boogie-Crazy-Hoppers
» 27.02. PERFECT DAYS
» 27.02. Laimer Kammertonjäger
» 27.02. Schule für Kreistanz
» 28.02. Dialogcafé
» 28.02. DUNE: PART TWO
» 29.02. Demenzberatung im ASZ Laim
» 29.02. Vorlesen mit den Lesefüchsen
» 01.03. Die Dilettanten zeigen: Fluch der Keramik
» 03.03. Kasperl Fischer: Löwe Leonello
» 03.03. Kretische Tänze
» 04.03. Boogie-Crazy-Hoppers
» 05.03. Laimer Kammertonjäger
» Kalender
» Alle 289 Termine

Laimer Maibaumfreunde e.V.

Lokalnachrichten

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Kurzberatung des SBH Süd am 6. März im ASZ Kleinhadern
Es besteht die ...
» Weiterlesen

Weltgebetstag am Freitag, 01.März.2024

Eingebettet in die weltweite Weltgebetstags-Bewegung feiern wir den Weltgebetstag am Freit...
» Weiterlesen

Flohmarkt für Kindersachen in St. Stephan München-Sendling

Am Samstag, dem 02.03.2024 von 9 bis 12 Uhr, findet im Pfarrsaal von St. Stephan München-...
» Weiterlesen

Endlich Zeit für... Die Senioren Volkshochschule im Münchner Westen stellt sich vor

Sie möchten sich über Inhalte und Besonderheiten der Senioren Volkshochschule informiere...
» Weiterlesen

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Vortrag über Ihr digitales Erbe am 29. Februar im ASZ Kleinhadern
Info-...
» Weiterlesen

Winter Ade - Freude auf den Frühling

Auf den Rad- und Gehwegen liegt z.T. noch der Streusplit, der von der Straßenreinigung g...
» Weiterlesen

Betreuungsplätze im neuen Kitajahr: Bis 13. März anmelden

Zum 1. September beginnt das neue Kitajahr 2024/2025. Von den 113.000 Betreuungsplätzen i...
» Weiterlesen

Laimer Faschingstreiben am 10. Februar

Seit zwei Jahrzehnten bildet das Laimer Faschingstreiben den Höhepunkt der Faschi...
» Weiterlesen

Alltagshilfe neu definiert: deinNachbar stellt neues Helferportal mit praktischer App vor

Der gemeinnützige Verein deinNachbar e.V. hat die Einführung seines neuen Helferportals ...
» Weiterlesen

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Handysprechstunde am 19. Februar im ASZ Kleinhadern
Ihr neues Handy, Sma...
» Weiterlesen

Freiraum Kirche - ein Projekt für die Fastenzeit 14.2.-24.3. in Erscheinung des Herrn, München Blumenau

So will das Pilotprojekt "Freiraum Kirche" Menschen für Kirche begeistern...
» Weiterlesen

Tätlicher Angriff am S-Bahnhof Laim

Am Samstagabend schlugen drei derzeit noch unbekannte Männer auf einen 18-Jährigen am S-...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden