Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3590 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

Tini's Rundum Service

Letzter Inserent:
Gold Fit
Fürstenrieder Straße 139

LAIM-online auf Facebook


Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.



Anzeige
WEIN.GUT - Das Weinhaus in Laim


Anzeige
Hotel Laimer Hof


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino

Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung

Preisgekröntes Konzept gegen den Pflegenotstand: vdek-Zukunftspreis für Münchner Verein Dein Nachbar e.V.

Preisgekröntes Konzept gegen den Pflegenotstand: vdek-Zukunftspreis für Münchner Verein Dein Nachbar e.V.Der Verein Dein Nachbar e. V. ist mit dem vdek-Zukunftspreis 2018 prämiert worden. Unter dem Motto „vernetzt und mobil – mit digitalen Helfern die Versorgung stärken“ hat der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) die begehrte Auszeichnung an zwei innovative Projekte vergeben, die der Verbesserung der Gesundheitsversorgung dienen. Der gemeinnützige Verein Dein Nachbar e. V. überzeugte die fachkundige Jury mit seinem sozialen Unterstützungsnetzwerk für Hilfesuchende und pflegende Angehörige.

In Berlin wurde zum neunten Mal der vdek-Zukunftspreis verliehen. Dein Nachbar e. V. konnte sich mit seinem zukunftsweisenden Modell erfolgreich gegen mehr als 50 Mitbewerber behaupten. Der Münchner Verein bringt Pflegebedürftige und Menschen, die helfen wollen, mithilfe einer eigens entwickelten Software zusammen. Durch den interdisziplinären Lösungsansatz aus Pflege, modernem Ehrenamt, exakt funktionierender Logistik und einen hohen Grad der Digitalisierung entsteht ein soziales Unterstützungsnetzwerk, das aufgrund der Digitalisierung der Prozesse die zeitnahe Versorgung vieler Hilfsbedürftiger effizient und kostengünstig sicherstellen kann.

Vereinsgründer Thomas Oeben freut sich über die Auszeichnung und das Preisgeld von 7.000 Euro: „Wir können die stetig wachsende Zahl der Pflegebedürftigen in Zeiten des Fachkräftemangels nur dann menschenwürdig versorgen, wenn die Pflegefachkräfte sich auf ihre Kernkompetenz konzentrieren und wir Betreuungs- und Unterstützungsleistungen gut geschulten Laienhelfern übertragen.“ Der ehemalige Rettungsassistent und erfahrene Logistiker will auch im sozialen Bereich deutschlandweit effiziente Prozesse installieren und für pflegebedürftige Menschen endlich die Möglichkeit schaffen, innerhalb von 24 Stunden kostengünstig und qualitätsgesichert individuelle Dienstleistungen von geschulten Helfern aus der Nachbarschaft beziehen zu können.

Den ersten Schritt dazu hat Oeben mit der Gründung von Dein Nachbar e. V. im Jahr 2015 bereits getan: „Heute umspannt unser Versorgungsnetzwerk schon einen ansehnlichen Teil Münchens und verfügt über 300 ehrenamtliche Helfer, die mehr als 200 hilfsbedürftige Menschen in ihrem Zuhause betreuen. Laufend werden neue Helfer durch Pflegefachkräfte geschult und auf ihre Einsätze vorbereitet. Für jeden Helfer des Vereins legen wir ein umfangreiches Profil in der Datenbank an, welches die gewünschten Tätigkeiten, zeitliche Verfügbarkeit, das Einsatzgebiet, die Qualifikation und die Anzahl der offerierten Einsatzstunden festhält. Hilfebedarfe werden dann mit den Helferprofilen elektronisch abgeglichen, sodass unsere Helfer per App oder SMS-Service nur Einsatzanfragen bekommen, die auch zu ihrem Profil passen. Zu- oder absagen können sie jede Anfrage, ohne Gründe anführen zu müssen. So schaffen wir die Voraussetzungen dafür, dass Helfen keineswegs eine Last ist, sondern zu Lust und Freude werden kann.“

Oeben, der jahrelang flächendeckende logistische Versorgungsnetzwerke aufgebaut und gesteuert hat, möchte auch dieses Projekt auf ganz Deutschland ausdehnen und sucht für dieses zukunftsweisende Vorhaben Kooperationspartner und Unterstützer: „Die Würdigung durch den vdek und das Preisgeld sind da natürlich motivierend und hilfreich zugleich.“
Jurymitglied und Patientenbeauftragter der Bundesregierung, Dr. Ralf Brauksiepe MdB, erläutert: „Die Preisträger zeigen eindrucksvoll wie vielfältig die Möglichkeiten und Einsatzbereiche digitaler Anwendungen in der Gesundheitsversorgung und der Pflege sind.“

„Die Initiative Dein Nachbar e. V. demonstriert in vorbildlicher Weise, wie mithilfe eines gestützten Netzwerkmanagements ein zielgerichteter, patientenzentrierter Einsatz von ehrenamtlichen Helfern gefördert werden kann“, begründet das Jurymitglied Dr. Regina Klakow-Franck, langjähriges unparteiisches Mitglied im Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA), dem obersten Gremium der gemeinsamen Selbstverwaltung von Ärzten, Zahnärzten, Psychotherapeuten, Krankenhäusern und Krankenkassen in Deutschland, die Entscheidung der Jury. „Logistik und Digitalisierung werden im Hinblick auf den Pflegenotstand künftig einen großen Beitrag zur Lösung der Probleme leisten können und mit Dein Nachbar e. V. wurde eine Initiative ausgezeichnet, die für einen Teilbereich des sich dramatisch verschärfenden Pflegenotstands einen vielversprechenden Weg aufzeigt“, ergänzt Jurymitglied Dr. Markus Müschenich, Vorstand des Bundesverbandes Internetmedizin. “Unser Verein hilft Menschen, die für Ihre eigene Logistik nicht mehr sorgen können“, betont Thomas Oeben. „Wir hoffen, dass unser Verein sowohl bei Unternehmen als auch in der Bevölkerung nachhaltige Unterstützung erfahren wird.“

Foto: vdek-Preisverleihung am 18.10.2018: v.l.n.r.: Thomas Oeben, Vorsitzender des Vorstandes Dein Nachbar e. V., mit den Jurymitgliedern Dr. Ralf Brauksiepe MdB, Dr. Regina Klakow-Franck und Dr. Markus Müschenich, (Foto: ©Dein Nachbar e. V.)

Eingetragen am 19.10.2018
Quelle: DeinNachbar e.V.

» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

» 24.01. Ausstellung Max-Wolfgang Weber
» 24.01. Nordic-Walking 50plus
» 24.01. Vorlesestunde mit den Lesefüchsen
» 24.01. Musik für Kleinkinder
» 24.01. Internationaler Wohnzimmerabend
» 24.01. Offenes Singen in St. Philippus
» 24.01. Rückenfitness und Schwimmen
» 25.01. Laimer Wochenmarkt
» 25.01. Fußball in der Turnhalle
» 25.01. Offener Jugendtreff
» 25.01. Konzert: Pocci
» 26.01. Konzert: T.O.M.
» 27.01. Kretische Tänze
» 28.01. Nordic-Walking
» 28.01. Boogie-Crazy-Hoppers
» 28.01. Fitness-Gymnastik und Schwimmen
» 29.01. Offenes Cafe
» 29.01. Spenden- und Tauschbörse
» 29.01. Wild Horse City Dancers
» 29.01. Laimer Kammertonjäger
» 30.01. Offenes Cafe
» 30.01. ZUMBA für Damen und Herren
» 30.01. Dialogcafé
» 30.01. Schießtraining Apostelschützen
» 30.01. Die Kunst, gemeinsam zu tanzen
» 30.01. ROYAL OPERA HOUSE: LA TRAVIATA
» 31.01. Nordic-Walking 50plus
» 31.01. Vorlesestunde mit den Lesefüchsen
» 31.01. Musik für Kleinkinder
» 31.01. Internationaler Wohnzimmerabend
» 31.01. Rückenfitness und Schwimmen
» 01.02. Laimer Wochenmarkt
» Kalender
» Alle 511 Termine

adpianum. Klavierschule

Lokalnachrichten

Stadtrat stellt Weichen für weitere U-Bahn-Planung

Der Stadtrat hat heute in der Vollversammlung wichtige Weichen für die weitere U-Bahn-Pla...
» Weiterlesen

Gehölzpflege im Westpark

Das Baureferat führt Pflegearbeiten im Ostteil des Westparks durch. Die Gehölzpflege bas...
» Weiterlesen

Energie-Sprechstunde im Seniorenbeirat

Viele ältere Menschen müssen aufs Geld schauen. Deshalb unterstützen der Seniorenbeirat...
» Weiterlesen

Einschränkungen auf der U4/U5 abends ab ca. 23 Uhr wegen Schienenerneuerung

Die Stadtwerke München (SWM) und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) tauschen in den...
» Weiterlesen

Kennst mi??

Am Dienstag, den 22. Januar ab 19:00 stellen sich Münchner CSU-Politiker der Laim...
» Weiterlesen

Schadensträchtiger Wohnungsbrand

Laim: Am Montag, 14.01.2019, kam es gegen 17.40 Uhr, im ersten Stock eines Mehrfamilienhau...
» Weiterlesen

Brand einer Gasflasche in Laim

Auf einer fast fertiggestellten Baustelle ist es am Sonntag zu einem Brand einer 11 kg Pro...
» Weiterlesen

Trickdiebstahl durch falschen Handwerker und Polizeibeamten

Laim: Am 11.01.2019, gegen 12.45 Uhr, läutete ein bislang unbekannter Täter an der Wohnu...
» Weiterlesen

Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist über 3000 Jahre alt und zeichnet sich dur...
» Weiterlesen

Christbaumabholaktion der Jungen Union im Münchner Westen

Am Samstag, den 12. Januar 2019, organisiert die Junge Union im Münchner Westen i...
» Weiterlesen

Alte Heimat: Vorgezogene Maßnahmen für Neubauten

Die GEWOFAG hat im Auftrag des Kommunalreferats die Instandsetzung der zwölf Bestandsgeb...
» Weiterlesen

Themencafe im Nachbarschaftstreff Blumenau: Brandschutz

Der Sicherheitsberater für Brandschutz des Seniorenbeirats München, Herr Werner Wolf (Ha...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden