Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3636 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

Sound of Munich

Letzter Inserent:
Nebenan & Unverpackt Laden
Willibaldstraße 18
LAIM-online auf Facebook

Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino


Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung

Kundgebung „Demo gegen Rechts“ Siegestor, Sonntag, 21.01.24, 14 h (Notizen über den Versuch einer Teilnahme)

Kundgebung „Demo gegen Rechts“ Siegestor, Sonntag, 21.01.24, 14 h (Notizen über den Versuch einer Teilnahme)Schon bei Anfahrt standen die Leute dicht an dicht auf in der U-Bahn. Wollte ursprünglich an der Universität aussteigen, aber die U 6 verlangsamte die Fahrt nur und fuhr ohne Halt vorbei, weil die Station noch voll von Ausgestiegenen des Zugs vorher war. Bei der Georgenstr. hielt der Zug, ich konnte mit einem großen Pulk aussteigen und die Treppe nach oben.

Auf der Leopoldstr. hinter dem Siegestor viele Leute, ein hoher Anteil davon hielt selbstgemachte Papp-Schilder hoch (spricht für Demo-Erfahrung). Durchkommen bis zum Treffpunkt Siegestor wäre zu umständlich gewesen. Deshalb rein in die Georgenstr. und links in die Türkenstraße, wo wegen vieler Fußgänger die Autos standen oder nur schrittweise vorwärtskamen.

Links in der Akademiestraße war Polizeiabsperrung, davor stauten sich die Leute, die nicht zum Versammlungsort Siegestor weiterkamen, weil dort auch schon voll war. Eine Polizistin mit Handlautsprecher informierte öfter in Abständen, daß dies der Grund der Sperrung sei.

Manchmal hatten Eltern ihre (auch halbwüchsigen) Kinder dabei, auch z.T. Pappschilder mit individuellen Texten wie: „München: Bunt statt braun“, „Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie im Geschichtsbuch nach oder fragen einen Zeitzeugen“, aufgeklebtes Ankündigungsplakat mit Text: „Gemeinsam gegen Rechts, für Demokratie und Vielfalt“, „AfD = Absturz für Deutschland“, Führerkopf-Silhouettte mit Zusatz „Sie sind wieder da“+AfD Logo; Karton mit weißer Rose u. Bildern von Hans u. Sophie Scholl, Schrift dazwischen: „Nicht umsonst“ und: „Es lebe die Freiheit“, Papp-Schild mit Aufschrift: „Liberté, Egalité, FckAfD“.

Dann kam eine Durchsage, dass wegen der Menge der Teilnehmer die Kundgebung von der Versammlungsleitung abgesagt worden sei. Das war mit Gelassenheit, z.T. auch Applaus aufgenommen worden, weil so viele gekommen waren.

Ging deshalb, wie andere auch, die Türkenstr. stadteinwärts, manche auch auf der Fahrbahn zwischen stehenden Pkw, deren Fahrer das, entgegen sonstiger Reaktionen, einfach hinnahmen, z.T. auch grüßend winkten.

Abends FS-Nachrichten: Berichte von starken Demonstrationen in vielen Städten.
Bei Ansage: „In München laut Polizei fast 100 000 Teilnehmer!“ hell aufgelacht, weil es dem bloßen Anschein nach in Summe weitaus mehr waren! (Dabei ist aber zu sagen: Jede Nennung von Teilnehmerzahlen ist ohne Zeitangabe dazu nicht falsch, auch wenn nicht die Höchstmenge genannt wird. Die wird aber dabei erwartet – und die Antwort auch so verstanden!)

Über dem Ganzen schwebte ein Hubschrauber, der besten Überblick hatte, evtl. Aufnahmen gemacht hat. Deren Auswertung ergäbe eine realistische Teilnehmerzahl.

Text: W.Brandl
Bild: Dominik Türk


Eingetragen am 29.01.2024


» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Lebendiges Laim - wie wir unser Viertel noch schöner machen können

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29    

» 25.02. Die Kunst der stillen Örtchen
» 25.02. GELIEBTE KÖCHIN
» 25.02. THE HOLDOVERS - FRÖHLICHES UNBEHAGEN
» 25.02. EINE MILLION MINUTEN
» 25.02. ELLA UND DER SCHWARZE JAGUAR
» 25.02. PERFECT DAYS
» 25.02. RAUS AUS DEM TEICH
» 25.02. DISNEY CHANNEL MITMACHKINO 2024
» 25.02. MY SAILOR, MY LOVE
» 25.02. NEUE GESCHICHTEN VOM PUMUCKL
» 25.02. Kretische Tänze
» 26.02. Boogie-Crazy-Hoppers
» 27.02. PERFECT DAYS
» 27.02. Laimer Kammertonjäger
» 27.02. Schule für Kreistanz
» 28.02. Dialogcafé
» 28.02. DUNE: PART TWO
» 29.02. Demenzberatung im ASZ Laim
» 29.02. Vorlesen mit den Lesefüchsen
» 01.03. Die Dilettanten zeigen: Fluch der Keramik
» 03.03. Kasperl Fischer: Löwe Leonello
» 03.03. Kretische Tänze
» 04.03. Boogie-Crazy-Hoppers
» 05.03. Laimer Kammertonjäger
» Kalender
» Alle 289 Termine

Laimer Maibaumfreunde e.V.

Lokalnachrichten

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Kurzberatung des SBH Süd am 6. März im ASZ Kleinhadern
Es besteht die ...
» Weiterlesen

Weltgebetstag am Freitag, 01.März.2024

Eingebettet in die weltweite Weltgebetstags-Bewegung feiern wir den Weltgebetstag am Freit...
» Weiterlesen

Flohmarkt für Kindersachen in St. Stephan München-Sendling

Am Samstag, dem 02.03.2024 von 9 bis 12 Uhr, findet im Pfarrsaal von St. Stephan München-...
» Weiterlesen

Endlich Zeit für... Die Senioren Volkshochschule im Münchner Westen stellt sich vor

Sie möchten sich über Inhalte und Besonderheiten der Senioren Volkshochschule informiere...
» Weiterlesen

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Vortrag über Ihr digitales Erbe am 29. Februar im ASZ Kleinhadern
Info-...
» Weiterlesen

Winter Ade - Freude auf den Frühling

Auf den Rad- und Gehwegen liegt z.T. noch der Streusplit, der von der Straßenreinigung g...
» Weiterlesen

Betreuungsplätze im neuen Kitajahr: Bis 13. März anmelden

Zum 1. September beginnt das neue Kitajahr 2024/2025. Von den 113.000 Betreuungsplätzen i...
» Weiterlesen

Laimer Faschingstreiben am 10. Februar

Seit zwei Jahrzehnten bildet das Laimer Faschingstreiben den Höhepunkt der Faschi...
» Weiterlesen

Alltagshilfe neu definiert: deinNachbar stellt neues Helferportal mit praktischer App vor

Der gemeinnützige Verein deinNachbar e.V. hat die Einführung seines neuen Helferportals ...
» Weiterlesen

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Handysprechstunde am 19. Februar im ASZ Kleinhadern
Ihr neues Handy, Sma...
» Weiterlesen

Freiraum Kirche - ein Projekt für die Fastenzeit 14.2.-24.3. in Erscheinung des Herrn, München Blumenau

So will das Pilotprojekt "Freiraum Kirche" Menschen für Kirche begeistern...
» Weiterlesen

Tätlicher Angriff am S-Bahnhof Laim

Am Samstagabend schlugen drei derzeit noch unbekannte Männer auf einen 18-Jährigen am S-...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden