Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3634 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

KABOOM Media

Letzter Inserent:
Nebenan & Unverpackt Laden
Willibaldstraße 18
LAIM-online auf Facebook

Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino


Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

6983 Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung


Blättern:  << | < |8|9|10|11|12|13|14|15|16|17| > | >> 

BA-Sitzung am 7. März

BA-Sitzung am 7. MärzDer Bezirksausschuss Laim (BA25) tagt einmal im Monat. Dieses Mal ist die Mensa der Grundschule/Mittelschule Schrobenhausener Str. 17 zum Sitzungssaal erkoren worden. Die Sitzung beginnt 19:30 und ist öffentlich.

Zu Beginn jeder Sitzung können die Laimer Bürgerinnen und Bürger ihre Anregungen und Probleme vorbringen und Anfragen oder Anträge stellen.

Am 7. März werden wieder Vorschläge und Eingaben Laimer Bürger thematisiert sowie Entscheidungsfälle in Laim besprochen. Wie immer stehen jede Menge Themen auf der Agenda, die den Laimerinnen und Laimern unter den Nägeln brennen.

Stadtteilpolitik lebt vom Mitmachen - meckern, granteln und mosern allein hilft nicht. Wenn Sie sich aus erster Hand über die Brennpunkte in Laim informieren oder die Dinge in Laim mitgestalten wollen: Auf geht's zur BA-Sitzung am 7. März!

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des BA 25 Laim.

Eingetragen am 07.03.2024
Quelle: Bezirksausschuss Laim

Balkonmöblierung in Brand

Balkonmöblierung in BrandLaim: Mehrere Anrufer aus den Häusern gegenüber haben am frühen Nachmittag über die Notrufnummer 112 ein Feuer auf einem Balkon gemeldet.

Als die Einsatzkräfte in die Veit-Stoß-Straße einbogen, zog bereits dichter, schwarzer Rauch durch die Straße. Ein Balkon im ersten Obergeschoss des sechsstöckigen Wohnhauses stand in Flammen. Das Fenster und die Balkontür zum Wohnzimmer waren schon geborsten. Ein Übergreifen des Brandes auf die Einrichtung im Inneren galt es zu verhindern.

Sofort brachten die Einsatzkräfte eine Steckleiter in Stellung und löschten die in Flammen stehenden Balkonmöbel. Ein weiterer Trupp kontrollierte zeitgleich das Treppenhaus und die umliegenden Wohnungen.

Anschließend musste ein Teil des Wärmedämmverbundsystems geöffnet und auf versteckte Glutnester kontrolliert werden. Nach den Lösch- und Entrauchungsarbeiten konnte der Mieter, der sich selbstständig ins Freie gerettet hatte, wieder zurück in seine Wohnung. Das Wohnzimmer ist jedoch unbewohnbar.

An der Wohnung und an der Fassade entstand ein circa 30.000 Euro hoher Sachschaden.

Eingetragen am 05.03.2024
Quelle: Berufsfeuerwehr München

Besinnliche Chor- und Orgelmusik - Konzert in St. Stephan

Besinnliche Chor- und Orgelmusik - Konzert in St. StephanSehnen wir uns in unserer hektischen Welt nicht alle nach etwas mehr Ruhe und Innehalten? Wer den Wunsch nach innerer Einkehr und Entschleunigung teilt, könnte sich am Sonntag, dem 17.03.2024 um 18 Uhr nach St. Stephan München-Sendling Sendling (Zillertalstr. 47) aufmachen.

Dort erklingt in der beliebten Reihe Konzert am Sonntagabend „Besinnliche Chor- und Orgelmusik“ mit dem Kirchenchor St. Stephan unter der Leitung von Thomas Rothfuß, der auch an der Orgel als Solist zu hören ist.

Chorwerke wie John Stainers „So sehr liebte Gott die Welt“ oder William Monks „Bleib bei uns Herr“ kommen zur Aufführung. Auch die Orgelwerke versprechen innigen Hörgenuss. Thomas Rothfuß spielt Adagio cantabile von Christopher Tambling, Andante Largo von Giuseppe Tartini und Bachs Präludium und Fuge a-moll (BWV 543).

Die Freunde und Förderer der Stephaner Kirchenmusik e.V. laden herzlich zum Konzert ein. Der Einritt ist frei, Spenden sind freundlich erbeten.

Info unter: www.stephaner-kirchenmusik.de.

Eingetragen am 01.03.2024

98. Unternehmerstammtisch in Laim - Vorsorge durch Vollmachten und Verfügungen

98. Unternehmerstammtisch in Laim - Vorsorge durch Vollmachten und VerfügungenDie überwiegende Mehrheit unserer Unternehmerstammtischler und -stammtischlerinnen hat schon ein paar Jährchen auf dem Buckel, auch wenn wir uns alle gut gehalten haben und natürlich wesentlich jünger aussehen ;-). Und jetzt kommt das große ABER: Kann ich es für mich ausschließen, dass ich durch einen Unfall oder eine Krankheit meine menschliche und vor allem auch meine rechtliche Selbstbestimmtheit verliere?

Die Antwort wird in der Regel „NEIN“ lauten.

Somit sind folgende Punkte zu beachten:Das Vorsorgemanagement ist vor dem TAG X zu regeln, denn wenn ich bis zum TAG X warte, den ich aber nicht kenne, dann ist es zu spät.

Siegfried Mai von der Firma NETTOFINANZ ist unser Gast, wird uns für dieses häufig vernachlässigte Thema sensibilisieren, sowie Möglichkeiten erörtern, die Dinge zu regeln, bevor es andere tun – und dann u.U. entgegen unseren Plänen und Vorstellungen. Freuen Sie sich also auf einen interessanten Abend mit viel Wissenstransfer aus erster Hand, netten Leuten und gepflegtem Netzwerken. Wir freuen uns auf Sie, bitte melden Sie sich rechtzeitig an – und sagen Sie es weiter!

Eingetragen am 29.02.2024
Quelle: Unternehmerstammtisch Laim

WAXSAFARI Schallplattenflohmarkt und DJ Stammtisch

WAXSAFARI Schallplattenflohmarkt und DJ StammtischAm Samstag, dem 16.3. findet in der wunderbaren Zwischennutzung DIE PERLE (Agnes Bernauer Str 51, München-Laim) von 13.00 -18.00 der dritte WAXSAFARI Schallplattenflohmarkt statt.

Es finden sich dort tatsächlich & ausschließlich... Schallplatten.

Von privat zu privat, von Schallplattenfreunden für Schallplattenfreunde.

Der Eintritt ist frei.

Den adäquaten live Soundtrack dazu spielen 24 heimische Gralshüter des schwarzen Goldes: akribische Sammlerkoryphäen, Soundforscher und Turntablisten, die von 13.00 bis 2.00 in je 30min DJ Sets rund ums alternative Musikuniversum und tief in Ihre Sammlungen reisen. Obskurer Rare Groove, kosmischer Jazz, seltener Modern Soul oder Todes Metal Exotica, alles ist möglich im Wundergarten der musikalischen Vielfalt.

Eingetragen am 28.02.2024

Recyclingtonnen brennen

Recyclingtonnen brennenLaim: Am frühen Samstagmorgen ist die Feuerwehr München zu zwei kurz aufeinanderfolgenden Einsätzen gerufen worden, um Brände an Recyclingtonnen zu löschen.

Der erste Einsatz wurde in der Valpichlerstraße um 00.05 Uhr gemeldet, als Anwohner Flammen an zwei Kunststoffrecyclingtonnen entdeckten. Mit einem Trupp, ausgerüstet mit Pressluftatmern und einem C-Strahlrohr konnte das Feuer durch die Einsatzkräfte schnell gelöscht werden.

Der zweite Einsatz ereignete sich in der Rappstraße um 02.09 Uhr. Ebenso meldeten Anwohner Flammen im Bereich der Recyclingstation des Hauses. Die Einsatzkräfte fanden drei in Vollbrand stehende Glasrecyclingcontainer vor. Ein Trupp löschte die Flammen wie beim vorherigen Brand zügig ab. Leider wurden durch die Flammen mehrere in unmittelbarer Nähe geparkte Pkw in Mitleidenschaft gezogen. Diese wurden gekühlt und im Nachgang mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Bei diesen Einsätzen kamen keine Personen zu Schaden. Der Sachschaden ist von der Feuerwehr nicht zu beziffern. Das Fachkommissariat der Polizei ermittelt zur Brandursache.

Eingetragen am 26.02.2024
Quelle: Feuerwehr München

Baustelle: Fürstenrieder Straße zwischen Ammerseestraße und Laimer Kreisel

Baustelle: Fürstenrieder Straße zwischen Ammerseestraße und Laimer KreiselDie Stadtwerke München führen vorbereitende Maßnahmen für den Bau der Tram-Westtangente durch.

Seit Mittwoch, 21. Februar, bis voraussichtlich Freitag, 19. April,
wird der Mittelteiler in der Fürstenrieder Straße entfernt. Die Arbeiten werden von Süden nach Norden durchgeführt. Es kommt zu Einschränkungen für den Autoverkehr. Es entfallen Fahrspuren und Abbiegebeziehungen.

Fuß- und Radverkehr ist durchgehend möglich, in den Kreuzungsbereichen teils mit Einschränkungen.

Foto: Uwe Hartig

Eingetragen am 24.02.2024
Quelle: Presse- und Informationsamt der Landeshauptstadt München

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Kurzberatung des SBH Süd am 6. März im ASZ Kleinhadern
Es besteht die Möglichkeit einer Kurzberatung im ASZ zu Themen rund um die Grundsicherung im Alter und die Sozialhilfe. Mitarbeiter*innen des Sozialbürgerhauses Süd beantworten Ihre Fragen in Einzelterminen. Eine Terminvereinbarung im Vorfeld ist nicht notwendig. Die Dauer der Beratung beträgt maximal 15-20 Minuten pro Person. Eine Antragsstellung oder Antragsbearbeitung ist bei diesem Termin jedoch nicht möglich! Termin: Mittwoch, 6. März, 13.30 - 15.30 Uhr. Weitere Infos unter Tel. 580 34 76

„Geistig fit im Alter“ – Vortrag und Testmöglichkeit am 7. März im ASZ Kleinhadern
Manche Gedächtnisschwierigkeiten sind normale, altersbedingte Erscheinungen – manchmal sind solche Beschwerden jedoch auch Ausdruck einer Erkrankung. Ein Team des Instituts für Schlaganfall- und Demenzforschung (ISD) möchte Sie über dementielle Erkrankungen informieren. Im Rahmen eines Vortrags wird erklärt, was überhaupt eine Demenz ist und wie man diese Erkrankung diagnostiziert. Zudem wird auf die aktuellen Behandlungsmethoden und Forschungsaktivitäten im Bereich der Demenz hingewiesen. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit an einem kurzen Gedächtnistest teilzunehmen. Der Test ist kostenfrei und anonym und liefert einen groben Überblick über Ihr Gedächtnis. Die Teilnehmerzahl an den Gedächtnistest ist begrenzt. Termin: Donnerstag, 7. März, 14.00-16.30 Uhr. Eintritt frei. Weitere Infos unter Tel. 580 34 76

Pilates-Schnupperstunde am 7. März im ASZ Kleinhadern
Für alle, die schon immer einmal austesten wollten, was es mit der Sportart Pilates auf sich hat, bietet das ASZ Kleinhadern am Donnerstag, den 7. März, um 9.00 Uhr ein kostenpflichtiges Probetraining an. Bei Pilates geht es um die Kräftigung der Muskulatur, um Präzision, Konzentration und Atemfluss. Kosten: 4,90€. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 580 34 76

Weltfrauentag am 8. März im ASZ Kleinhadern
Heute feiern wir mit Ihnen gemeinsam das „Frausein“. In einer moderierten Runde möchten wir uns darüber austauschen, was Sie schon alles in Ihrem Leben bewältigt haben und auch darüber, wie Sie zu diesen Stärken gekommen sind. Wir sind schon sehr gespannt! Es warten Kaffee und Kuchen auf Sie und natürlich ein Glas Sekt. Termin: Freitag, 8. März, 14.30-16.00 Uhr. Eintritt frei, Kosten für Verzehr. Weitere Infos unter Tel. 580 34 76

Kontakt:
Steffen Marquordt
Alten- und Service-Zentrum Kleinhadern-Blumenau
Alpenveilchenstr. 42, 80689 München
089 / 580 34 76, steffen.marquordt@caritasmuenchen.org


Eingetragen am 21.02.2024
Quelle: ASZ Kleinhadern-Blumenau

Weltgebetstag am Freitag, 01.März.2024

Weltgebetstag am Freitag, 01.März.2024Eingebettet in die weltweite Weltgebetstags-Bewegung feiern wir den Weltgebetstag am Freitag, 01.März.2024 in der EFG München Hadern, Großhaderner Str. 15, 81375 München. U-Bahn und Bus- Haltestelle Großhadern.

Frauen aus dem gesamten katholischen Pfarrverband Hadern, der evangelischen Reformations-Gedächtniskirche und der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde bereiten den Gottesdienst und das anschließende Fest vor.

Dieses Jahr ist das Motto "...durch das Band des Friedens" - abgeleitet aus Epheser 4,3. Frauen aus Palästina haben dieses Thema für den Weltgebetstag 2024 ausgearbeitet. Gerade in der aktuellen politischen Situation möchten wir gemeinsam für Frieden beten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Das Thema "...durch das Band des Friedens" scheint bei den aktuellen Entwicklungen wie ein Illusion.

Erst die unfassbaren und grausamen Terrorakten der Hamas vom 7. Oktober 2023, die auch das Weltgebetstags Komitee scharf verurteilt - und dann die Militäreinsätzen Israels im Gazastreifen mit tausenden Toten und Unschuldige die darunter leiden. Wann, wenn nicht jetzt sollten Christen aller Konfessionen sich weltweit zu Gottesdienst und Gebet, zu Klage und Schweigen, zu inständigem Bitten um Frieden versammeln? Wann, wenn nicht jetzt?

Wir bitten Gott darum, dass es bald Frieden im Nahen Osten gibt; einen Frieden, der mit Gerechtigkeit und Vergebung einhergeht und Lebensperspektiven für alle Menschen in der Region eröffnet.

Eingetragen am 19.02.2024

Flohmarkt für Kindersachen in St. Stephan München-Sendling

Am Samstag, dem 02.03.2024 von 9 bis 12 Uhr, findet im Pfarrsaal von St. Stephan München-Sendling (Zillertalstr. 47) ein Flohmarkt für Kinderbekleidung, Spielsachen und Kinderbücher statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Erlös des Flohmarktes kommt den Kindern des Kindergartens St. Stephan zugute.

Eingetragen am 19.02.2024
Quelle: St. Stephan München-Sendling

Großer Bücherflohmarkt in St. Philippus am 9. und 10. März

Großer Bücherflohmarkt in St. Philippus am 9. und 10. MärzVom Krimi bis zum Kochbuch, vom Bildband über Videos bis zur Vinyl-LP: Die katholische Pfarrei St. Philippus veranstaltet am 9. März von 11:00 - 19:30 Uhr und am 10. März von 9:30 - 12:00 Uhr den schon traditionellen großen Bücherflohmarkt zugunsten des Straßenkinder-Projekts Aida e.V. in Brasilien, des Lichtblicks Seniorenhilfe e.V. und der Kindertagesstätte St. Philippus.

Verkauft werden Bücher, Kinderbücher, Zeitschriften - das alles auch fremdsprachig - DVDs CDs, Kassetten, Noten, Schallplatten, auch mit einem großen Angebot für Kinder. Nie war es günstiger, sich mit Lesestoff für die kommenden Monate einzudecken. Tausende Bücher warten auf neue Leser, das Angebot ist riesig und vielfältig.

Abgabe von gut erhaltenen Büchern im Pfarrheim, Westendstr. 247 nur Montag, 4.3., bis Mittwoch, 6.3., 9 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr, Dienstag 15 – 19 Uhr. Leider können keine Lexika, Zeitschriften und Video- oder Musikkassetten entgegengenommen werden.

Geldspenden für die Projekte werden gerne entgegengenommen. Das Team der Pfarrei freut sich darüber hinaus sehr über Helfer beim Sortieren der Bücher.

Weitere Infos unter buecher-flohmarkt@t-online.de.


Eingetragen am 19.02.2024

Endlich Zeit für... Die Senioren Volkshochschule im Münchner Westen stellt sich vor

Sie möchten sich über Inhalte und Besonderheiten der Senioren Volkshochschule informieren? An diesem Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, im persönlichen Gespräch mit Mitarbeitenden der Münchner Volkshochschule, sich einen Überblick über das Kursangebot, Anmeldung und Buchung sowie Preise und Ermäßigungen zu verschaffen. Zusätzlich findet eine Beratung zu unseren Gymnastik- und Bewegungskursen statt.

Gebührenfrei
Wann: Donnerstag, 29.2.2024 von 14.00 bis 15.30 Uhr
Wo: Münchner Volkshochschule, Fürstenrieder Straße 53
Kursnummer: S125827

Anmeldung erbeten unter:
(089) 48006-6830 oder online unter www.mvhs.de sowie persönlich an den Anmeldestellen der Münchner Volkshochschule

Eingetragen am 17.02.2024

Erweiterung der Lukas-Schule in Laim: Beteiligung der Öffentlichkeit

Erweiterung der Lukas-Schule in Laim: Beteiligung der ÖffentlichkeitDie Lukas-Schulen gGmbH plant am Schulstandort an der Riegerhofstraße den Neubau einer Grundschule, eines weiteren Zuges einer weiterführenden Schule und einer unterirdischen Sporthalle. Jetzt steht die zweite Beteiligungsphase für die Aufstellung des entsprechenden Bebauungsplans an: Von Dienstag, 20. Februar, bis Donnerstag, 21. März, kann sich die Öffentlichkeit im Rahmen der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) zu den Planungen für den Schulstandort äußern.

Mit dem neuen Bebauungsplan werden die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Erweiterung der Schule mit einer Grundschule geschaffen. Zudem soll ein weiterer Zug einer weiterführenden Schule, das heißt Mittel- oder Realschule beziehungsweise Gymnasium, und eine moderne unterirdische Sporthalle errichtet werden. Im Zuge der neuen Pläne wird der Bring- und Holverkehr für die Schüler*innen verbessert: In der Gotthardstraße werden Haltemöglichkeiten für Busse und andere Fahrzeuge eingerichtet. Die Verbindung zu den Bushaltestellen erfolgt über einen verkehrsabgewandten Schulweg und das Angebot an Fahrradstellplätzen auf dem Schulgelände wird erhöht. Die neue Grundschule mit bis zu vier Geschossen wird mit der Bestandsschule über eine Brücke im ersten Stock verbunden.

Die Planung legt besonderen Wert auf eine hochwertige Stadtgestaltung sowie auf eine ansprechende Architektur. Dabei ist vorgesehen, die Frei-flächen im Übergang zu den Nachbargrundstücken und die Lichthöfe zu begrünen. Ein weiteres Anliegen ist der Erhalt der schützenswerten Bäume, die sich auf dem Grundstück Riegerhofstraße 22 befinden. Der Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 2153 „Lukas-Schule“ ist vom 20. Februar mit 21. März im Internet auf der digitalen Beteiligungsplattform „Bauleitplanung Online München“ unter bauleitplanung.muenchen.de veröffentlicht. Nach Auswahl des betreffenden Planverfahrens sind die Unterlagen dort im Bereich „Planungsdokumente“ zu finden. Die Plattform bietet umfangreiche Möglichkeiten, alle notwendigen Informationen zum Verfahren einzusehen und Äußerungen abzugeben.
Zusätzlich sind die genannten Unterlagen während des Veröffentlichungszeitraums beim Referat für Stadtplanung und Bauordnung, Blumenstraße 28 b (Hochhaus), Erdgeschoss, Raum 071 (Auslegungsraum – barrierefreier Eingang an der Ostseite des Gebäudes, auf Blumenstraße 28 a), von Montag mit Freitag, von 6 Uhr bis 18 Uhr, öffentlich ausgelegt. Sie können ferner im Internet unter www.muenchen.de/auslegung eingesehen werden. Für Auskünfte zum Bebauungsplan stehen Mitarbeiter*innen des Referats für Stadtplanung und Bauordnung zur Verfügung (telefonisch während der Dienststunden unter 233-24995 und per E-Mail an plan.ha2-20vs@muenchen.de).

Weitere Informationen zum Projekt unter https://stadt.muenchen.de/infos/lukas-schule.html.

Eingetragen am 17.02.2024
Quelle: Presse- und Informationsamt der Landeshauptstadt München

Neuer U-Bahnhof Pasing: Arbeiten beginnen

Neuer U-Bahnhof Pasing: Arbeiten beginnenDas Baureferat beginnt mit den Arbeiten für den neuen U-Bahnhof Pasing. Um den Verkehr in der Josef-Felder-Straße (B2 Nordumgehung Pasing) aufrechtzuerhalten, wird der neue U-Bahnhof zunächst halbseitig gebaut. Das bedeutet, dass in der nun anstehenden ersten Bauphase der Verkehr auf die Nordseite der Josef-Felder-Straße verlegt wird. Somit können der unter der Straße liegende Kanal und die Kabelleitungen verlegt und zunächst die südliche Schlitzwand sowie die südliche Hälfte des Bauwerksdeckels errichtet werden. In einer späteren Bauphase wird der Verkehr auf die Südhälfte verlegt, sodass die nördliche Hälfte des Bahnhofs entstehen kann.

Deshalb muss in der Josef-Felder-Straße in der Bauzeit während der nächsten Jahre die Anzahl der Fahrstreifen von zwei auf eine pro Richtung reduziert werden. Die zulässige Geschwindigkeit wird auf 30 km/h begrenzt. Die Zufahrt in die Tiefgarage der Pasing Arcaden über die Josef-Felder-Straße wird nur in Fahrtrichtung stadteinwärts möglich sein, die Ausfahrt von der Tiefgarage in die Josef-Felder-Straße wird ebenfalls nur stadteinwärts möglich sein. Am östlichen Ende der Josef-Felder-Straße wurde eine Wendemöglichkeit geschaffen, damit Tiefgaragennutzer der Pasing Arcaden mit einem stadtauswärts gelegenen Ziel auch über die Josef-Felder-Straße ausfahren können. Die zweite Zufahrt zur Tiefgarage der Pasing Arcaden über die Offenbachstraße bleibt uneingeschränkt nutzbar. Um die Zufahrtssituation zu verbessern, wird in der Offenbachstraße der Linksabbiegestreifen für die Tiefgaragenzufahrt verlängert. Im zweiten Quartal 2024 müssen außerdem die Verkehrsbeziehungen von der Emil-Neuburger- in die Josef-Felder-Straße eingeschränkt werden. Als Ersatz wird die Zufahrt zum Bahnhofsvorplatz in Pasing über die Kaflerstraße geöffnet, die dann auch die Linienbusse nutzen werden. Nach den Bauarbeiten wird der entsprechende Abschnitt der Kaflerstraße wieder in ihren bisherigen Zustand als Weg für den Fuß- und Radverkehr versetzt. Die Arbeiten für den entsprechenden Umbau der Kaflerstraße haben bereits begonnen. Zudem wird die Straße in den nächsten voraussichtlich fünf Wochen auf der gesamten Länge ohne Sperrung vollumfänglich saniert.

Die Verlängerung der U-Bahn-Linie 5-West von Laim nach Pasing erstreckt sich über rund 3,8 Kilometer. Seit Januar 2022 laufen die Bauarbeiten im ersten Bauabschnitt entlang der Gotthardstraße von der Von-der-Pfordten-Straße bis zur Fischer-von-Erlach-Straße. Mit den Bauarbeiten im zweiten Bauabschnitt (restliche Strecke bis Pasing) wurde im Januar 2024 begonnen. Alle drei neuen U-Bahnhöfe Willibaldstraße, Am Knie und Pasing sowie den Streckenabschnitt unter der Gotthardstraße stellt das Baureferat in sogenannter Deckelbauweise her. Die Streckentunnel zwischen den Bahnhöfen Willibaldplatz und Pasing entstehen komplett unterirdisch, was mit einem geringeren Eingriff in den öffentlichen Raum und das Wohnumfeld einhergeht. Hierfür kommt eine Tunnelvortriebsmaschine zum Einsatz

Weitere Infos zur U5-West gibt es unter stadt.muenchen.de/infos/u-bahn-bau-u5

Eingetragen am 13.02.2024
Quelle: Presse- und Informationsamt der Landeshauptstadt München

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Vortrag über Ihr digitales Erbe am 29. Februar im ASZ Kleinhadern
Info-Nachmittag zu Vorsorge, Nachsorge und Trauern im Netz
Sie nutzen PC und Internet? Dann haben Sie auch Grund, sich über Ihren digitalen Nachlass, wie z.B. Fotos auf der Festplatte, Gedanken zu machen. Welche Vorsorge können Sie wie treffen? Wo gibt es Hilfe, wenn Sie das digitale Erbe ihres Verstorbenen wegen Passwort-Sperren etc. nicht antreten können? Außerdem erfahren Sie, wie das Internet für die moderne Traueranzeige genutzt werden kann und wo Sie dort virtuelle Orte, Beratung und Austausch zu Ihrer persönlichen Trauer finden. Termin: 29. Februar um 14.30 Uhr, Eintritt 2,00 €, Anmeldung bis 21.02.24. Weitere Infos unter Tel. 580 34 76

Pilates-Schnupperstunde am 7. März im ASZ Kleinhadern
Für alle, die schon immer einmal austesten wollten, was es mit der Sportart Pilates auf sich hat, bietet das ASZ Kleinhadern am Donnerstag, dem 7. März, um 9.00 Uhr ein kostenpflichtiges Probetraining an. Bei Pilates geht es um die Kräftigung der Muskulatur, um Präzision, Konzentration und Atemfluss. Kosten: 4,90 €. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 580 34 76

Freie Plätze in den Kursen des ASZ Kleinhadern
In folgenden Kursen haben wir wieder Plätze frei:
• OMY! Senioren-Yoga, montags 09.30-10.30h
• Pilates, donnerstags 09.00-10.00h
• Englisch Basic, donnerstags 11.45-12.45h

Einstieg laufend, bei geringem Einkommen ist eine Ermäßigung der Kursgebühren möglich. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 580 34 76

Kontakt:
Steffen Marquordt
Alten- und Service-Zentrum Kleinhadern-Blumenau
Alpenveilchenstr. 42, 80689 München
089 / 580 34 76, steffen.marquordt@caritasmuenchen.org

Eingetragen am 12.02.2024
Quelle: ASZ Kleinhadern-Blumenau

Blättern:  << | < |8|9|10|11|12|13|14|15|16|17| > | >> 

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Lebendiges Laim - wie wir unser Viertel noch schöner machen können

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

» 22.07. ALLES STEHT KOPF 2
» 22.07. ICH - EINFACH UNVERBESSERLICH 4
» 22.07. MADAME SIDONIE IN JAPAN
» 22.07. Nordic-Walking
» 22.07. Fitness-Gymnastik
» 22.07. Boogie-Crazy-Hoppers
» 23.07. Laimer Kammertonjäger
» 23.07. Schule für Kreistanz
» 24.07. ZUMBA für Groß und Klein
» 24.07. Dialogcafé
» 25.07. Nordic-Walking II
» 25.07. Vorlesen mit den Lesefüchsen
» 25.07. Rückenfitness
» 25.07. Klassik im Rex: TRISTAN UND ISOLDE
» 26.07. KOMM SÜSSER TOD
» 26.07. COMEDIAN HARMONISTS
» 27.07. SILENTIUM
» 28.07. DAS EWIGE LEBEN
» 28.07. DER KNOCHENMANN
» 28.07. Kretische Tänze
» 29.07. ARTHUR & CLAIRE
» 29.07. Boogie-Crazy-Hoppers
» 30.07. WILDE MAUS
» 30.07. Laimer Kammertonjäger
» Kalender
» Alle 162 Termine

maxxOutt

Lokalnachrichten

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Männerrunde am 6. August im ASZ Kleinhadern
Hier sind Männer unter sic...
» Weiterlesen

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Weißwurstfrühstück am 31. Juli im ASZ Kleinhadern
Wir treffen uns zum...
» Weiterlesen

Einbruch in ein Restaurant

Laim: Am Dienstag, 16.07.2024, gegen 02:00 Uhr, gelangte ein bislang unbekannter Täter ge...
» Weiterlesen

Wegenetz für den Grüngürtel im Münchner Westen

Mit dem „Landschaftsbezogenen Wegekonzept für den Grüngürtel im Münchner Westen“ s...
» Weiterlesen

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Hofflohmärkte in Hadern am 13. Juli – Änderung!
Bei den Hofflohmärk...
» Weiterlesen

Musical in St. Stephan - Außerirdische landen im Pfarrsaal

Am Samstag, dem 13.07. um 15 Uhr und am Sonntag, dem 21.07. um 11.30 Uhr heißt es in St. ...
» Weiterlesen

Offenes Sommersingen in St. Stephan München-Sendling

Unter dem Motto „Zuhören, Mitsingen, Freuen“ findet am Montag, dem 15.07.2024 ab 19.0...
» Weiterlesen

Otto Sykora Festmesse - Deutsche Erstaufführung und erste Wiederaufführung seit 1937

Am 7. Juli um 11.00 Uhr wird in der kath. Kirche St. Willibald (Agnes-Bernauer-Straße 181...
» Weiterlesen

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Offener Singtreff am 10. Juli im ASZ Kleinhadern
In diesem Angebot laden...
» Weiterlesen

Einbruch in gastronomischen Betrieb - zwei Tatverdächtige festgenommen

Laim: Am Freitag, 28.06.2024, gegen 22:45 Uhr, bemerkte ein Mitarbeiter eines gastronomisc...
» Weiterlesen

40 Jahre Polizei Sendling

Am Samstag, 22. 06.2024, lädt die Polizeiinspektion 15 (Sendling) in der Treffauerstraße...
» Weiterlesen

UEFA-Euro 2024 Sticker-Tauschbörse

Anpfiff! Alle großen und kleinen Fußballfans, die wieder das Tauschfieber gepackt hat, k...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden